Stromanbieter-Preisvergleich

Jetzt bis zu 500 EUR im Jahr sparen!

  kWh/Jahr   

 * Alle Vergleiche powered by CHECK24 GmbH

Naturstrom


Naturstrom ist 100% umweltfreundlicher Strom, der aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Die umweltfreundliche Energie wird beispielsweise aus Wasserkraft, solarer Energie, Windenergie oder aus Biogasanlagen gewonnen. Die Sonne, unser Hauptlieferant für Energie, übertrifft mittels ihrer Sonneneinstrahlung den globalen Energiebedarf um das 15.000fache. Durch die Sonneneinstrahlung kommt es zu Verdunstungen, durch die Regen gewährleistet wird. Durch den entstandenen Niederschlag ist es erst möglich, Wasserkraft zu nutzen und durch diese Energie zu gewinnen. Eine weitere Folge dieses Kreislaufs sind dadurch resultierende Temperaturunterschiede, die Winde entstehen lassen, den Motor der Windkraft. Erst Sonne und Regen lassen die Natur wachsen und gedeihen die sogenannte Biomasse. Sämtliche regenerative Energien sind umweltfreundlich und unterstützen den Klimaschutz. Zudem wirkt sich Naturstrom positiv auf die gesamte regionale Struktur aus, da er meist eigens für eine bestimmte Region gewonnen wird. Das sichert nicht nur Arbeitsplätze, sondern ist auch wirksamer Impuls für die gesamte Energiewirtschaft. Die Schonung unserer Ressourcen (Öl, Gas, Kohle usw.) ist oberste Prämisse, da sie endlich sind. Weitere positive Aspekte sind beispielsweise die wegfallenden Transportkosten für Rohstoffe. Der Energieaufwand zum Betreiben von Energiequellen wird maßgeblich kleiner und birgt keine Umweltrisiken (Atommülltransporte usw.).

Summa summarum betreibt der Verbraucher aktiven Klima- und Umweltschutz, indem er den Bestand und die Expansion regenerativer Energiequellen aktiv unterstützt und deren Zukunft maßgeblich sichert. Denn: Eine intakte Natur steigert die Lebensqualität eines jeden Individuums und der Erhalt der natürlichen Umwelt ist für weitere Generationen gesichert.

Beispiel: Strom aus Solarenergie

strom-checker.de
Impressum | Copyright 2009-2018 vipex